Corona

Aktuelle Corona-Impflogistik in der Praxis

Wer an den öffentlichen Impfstellen die Gelegenheit hat, kann auch dort geimpft werden. Dann bitte Info an uns! Wir impfen unsere eigenen Stammpatienten und verzichten auf eine Priorisierung. Jugendliche ab 12 Jahren impfen wir nach den aktuellen Vorgaben der STIKO ebenfalls ohne Priorisierung, obwohl bei diesen die Dringlichkeit im Vergleich zu den Erwachsenen nicht sehr …

Aktuelle Corona-Impflogistik in der Praxis Weiterlesen »

Neuer Coronaimpfstoff Nuvaxovid®

Wir können nun auch diesen neuen Impfstoff in unserer Praxis anbieten. Nuvaxovid® des Herstellers Novavax ist ein auf Proteinbasis hergestellter Impfstoff. Er enthält Coronavirus-ähnliche Partikel mit dem Corona-Eiweiß „Spike-Protein“. Durch die Impfung wird das Immunsystem angeregt, Abwehrstoffe (Antikörper und T-Zellen) gegen SARS-CoV-2 zu bilden. Nach den Ergebnissen kann er ähnlich wirksam, wie die bereits eingeführten …

Neuer Coronaimpfstoff Nuvaxovid® Weiterlesen »

Infektologe Thilo Koch: Nicht nur boostern

So wichtig die Booster-Impfungen auch seien, sollte man ihre Bedeutung nicht allzu hoch hängen. Mindestens genauso wichtig, wenn nicht noch wichtiger, sei die Einhaltung der Kontaktmaßnahmen und das Tragen der Masken, gerade für Ältere, selbst wenn sie geimpft sind. Also Risikoreduktion durch Kontaktreduktion. Das müsse nicht die eigens gewählte Quarantäne daheim sein, „aber mit Blick …

Infektologe Thilo Koch: Nicht nur boostern Weiterlesen »

Expertengruppe zweifelt am Sinn der Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche

Die überarbeitete Impfempfehlung der STIKO für die 12-17jährigen lässt viele Ärzte und Familien ratlos zurück, nicht nur, weil die Frage nach dem gesundheitlichen Nutzen für eine Impfung dieser Altersgruppe nach wie vor nicht ersichtlich ist, sondern auch, weil die Frage möglicher Langzeitfolgen eines innerhalb so kurzer Zeit nach Entwicklung und Markteinführung eingeführten Impfstoffs noch nicht …

Expertengruppe zweifelt am Sinn der Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche Weiterlesen »

Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne

Spahn: „Da geht es übrigens nicht um Druck, sondern um Fairness gegenüber auch den Geimpften. Warum sollen andere dafür zahlen, dass jemand für sich entscheidet, sich nicht impfen zu lassen?“ Diese Entscheidung betrifft behördlich angeordnete Quarantäne von gesunden Kontaktpersonen; haben wir so nicht erwartet, halten wir aber für vertretbar. Dass aber jetzt auch die Lohnfortzahlung …

Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne Weiterlesen »

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner